Physiotherapie im Überblick …

Massage
Das Ziel physiotherapeutischer Behandlung ist die Wiederherstellung und Erhaltung der körperlichen Bewegungs- und Funktionsfähigkeit sowie der allgemeinen Gesundheit der Patienten. Dazu erfolgt der Einsatz von physikalischen Kräften wie Bewegung, Druck, Zug, Wärme oder Kälte in Verbindung mit einer individuellen Beratung und Betreuung.

Zu Beginn einer jeden Therapie erfolgt die Befunderhebung. Dabei handelt es sich um eine ganzheitliche Analyse des Krankheitsbildes. Die Physiotherapie bietet zahlreiche Techniken und Methoden, mit denen Ihre Gesundheit und Ihr individueller Heilungsprozess unterstützt werden kann. Daraus entwerfen wir für Sie ein persönliches Behandlungskonzept, das speziell auf Ihre Bedürfnisse, Beschwerden und Lebensumstände abgestimmt ist.

In unserer Praxis helfen wir Patienten, die eigenen Bewegungsabläufe zu verbessern und wiederherzustellen. So können beispielsweise durch die Korrektur von Haltungsfehlern oder durch die Mobilisierung der Wirbelsäule, Gelenke und Muskulatur physiologische Beschwerden gelindert und die körperliche Funktionsfähigkeit erhöht werden.

Gemeinsam mit Patienten, die unter andauernden Einschränkungen oder Behinderungen leiden, erarbeiten wir individuell Grundlagen und Techniken, die dazu beitragen, die eigene Lebensqualität in Beruf und Alltag spürbar zu verbessern und die Leistungsfähigkeit zu steigern.

Durch unsere Therapie geben wir den Patienten Hilfe zur Selbsthilfe mit auf den Weg. So kann der Patient ergänzend zu den Behandlungen aktiv und selbstständig den Heilungsprozess unterstützen und erneuten Beschwerden vorbeugen. Insbesondere in den Bereichen der Prävention, des ganzheitliches Körper- und Gesundheitstrainings sowie der Wohlfühlbehandlungen leisten wir einen entscheidenden und wertvollen Beitrag für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.

Einsatzbereiche

In der Praxis für Physiotherapie und Wohlbefinden - Esther Bücking werden Patientinnen und Patienten u.a. in den folgenden Einsatzbereichen behandelt:

Orthopädie – Neben der Rehabilitation nach (Sport-)Unfällen, Operationen und Krankheiten, werden auch Patienten mit Beschwerden des Bewegungsapparates und des Skelettsystems, mit künstlichen Knie- oder Hüftgelenk oder bei Bandscheibenproblemen, Arthrose und Verletzungen des Muskel-Sehnen-Bandapparates behandelt.

Neurologie – Zu unserem Patientenkreis zählen auch Patienten mit angeborenen oder erworbenen neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfallpatienten, Patienten mit unfallbedingten Lähmungserscheinungen, mit Multipler Sklerose oder Morbus Parkinson.

Innere Medizin – Personen mit Atemwegserkrankungen, Rheuma oder Störungen des Gefäßsystems und der inneren Organe (Herz-Kreislauf-System) profitieren ebenfalls von unseren Behandlungen.

Gynäkologie – Wir behandeln auch Patienten mit Senkungsbeschwerden, Inkontinenz oder nach Brustkrebs-OPs.

Kinderheilkunde – Selbstverständlich lassen wir Kindern z.B. mit orthopädischen oder neurologischen Krankheitsbildern eine altersgerechte Therapie zukommen.

Zudem bieten wir erholsame Wohlfühlbehandlungen in entspannender Atmosphäre und eine professionelle Vorsorge zum Schutz des Körpers gegen Alltagsbelastungen.

Esther Gierlich, geb. Bücking

Durch langjährige Berufserfahrung und ständige fachliche Fort- und Weiterbildungen erhalten Sie bei uns hochqualifizierte und umfassende physiotherapeutische Leistungen. Mit Kompetenz, Vertrauen und Diskretion begleiten wir Sie gerne auf dem Weg der Heilung und der präventiven Gesundheitsvorsorge.

Ich freue mich auf Sie!
 
Ihre Esther Gierlich